Doberzeit

Karte DoberzeitAuf einen Blick

Gemeinde Lohmen, Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, nächste Stadt: Pirna (5 km), nächstes Oberzentrum: Dresden (33 km)

Fläche: 158 ha, Flurform: Rundling, Hauptnutzungen: Wohnen, Landwirtschaft, Rinderzucht, Infrastruktur: ÖPNV, Wanderwege, Gasthof, Ferienwohnungen, Rastplatz

Webpräsenz des Ortes

Dörfliche Architektur und Siedlungsstruktur

In Doberzeit ist die Bebauungsstruktur des slawischen Rundlings einschließlich der zugehörigen Flurstruktur noch erhalten. Dies stellt eine erhaltenswürdige Besonderheit dar! Giebelständige Wohnstallhäuser und Seitengebäude gruppieren sich in Hufeisenform um einen zentralen Dorfanger.

Die erhaltenen Wohnstallhäuser stammen größtenteils aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Sie wurden in massiver Bauweise errichtet, besitzen teilweise gekuppelte Fensterformate (Palladiomotiv), Gurtgesimse, Putzgliederungen und Natursteingewände. Das Ortsbild wird weiterhin geprägt durch Toreinfahrten, Hofbäume und Einfriedungsmauern.

Doberzeit, am Rande der Sächsischen Schweiz gelegen, besitzt großes Erholungspotential.

Plan Doberzeit

Klicken Sie auf die Abbildung zur Großansicht

  • Doberzeit_01 Doberzeit_01
  • Doberzeit_02 Doberzeit_02
  • Doberzeit_03 Doberzeit_03
  • Doberzeit_04 Doberzeit_04
  • Doberzeit_05 Doberzeit_05
  • Doberzeit_06 Doberzeit_06
  • Doberzeit_07 Doberzeit_07
  • Doberzeit_08 Doberzeit_08

Lage