Goßdorf

Auf einen BlickKarte-Goßdorf

Gemeinde Hohnstein, Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, nächste Stadt: Pirna (22,5 km), nächstes Oberzentrum: Dresden (52 km)

Einwohner: 451 (1990), Fläche: 310 ha, Flurform: Waldhufendorf, Hauptnutzungen: Wohnen, Landwirtschaft, Urlaub auf dem Lande, Infrastruktur: Freibad, Ortsamt, Freiwillige Feuerwehr, Sport, Gewerbe, Pensionen, Heimatstube

Webpräsenz des Ortes

Dörfliche Architektur und Siedlungsstruktur

Goßdorf liegt im Landschaftsschutzgebiet und grenzt an den Nationalpark Sächsische Schweiz. Die Ortsstruktur ist größtenteils erhalten. Es gibt große topografische Höhenunterschiede innerhalb der Ortslage. Vom Gickelsberg und Hankehübel sowie aus der Ortslage heraus ergeben sich reizvolle Blickbeziehungen in die Landschaft. Wohn- und Wohnstallhäuser der Höfe mit ihrem Fachwerk im Obergeschoss stammen größtenteilsaus dem 18. und der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts. In Goßdorf gibt es Übernachtungsmöglichkeiten für Urlauber und Touristen. In den letzten Jahen wurden eine Freizeitanlage mit Bad, eine Freiluftausstellung für landwirtschaftliche Geräte, ein Wohnmühlenhaus mit Mühlentechnik und einiges mehr für Einheimische und Gäste geschaffen.

Klicken Sie auf die Abbildung zur Großansicht

  • Goßdorf_01 Goßdorf_01
  • Goßdorf_02 Goßdorf_02
  • Goßdorf_03 Goßdorf_03
  • Goßdorf_04 Goßdorf_04
  • Goßdorf_05 Goßdorf_05
  • Goßdorf_06 Goßdorf_06
  • Goßdorf_07 Goßdorf_07
  • Goßdorf_08 Goßdorf_08

Lage