Kürbitz

Auf einen Blick

Gemeinde Weischlitz, Landkreis Vogtlandkreis, nächste Stadt: Plauen (7 km), nächstes Oberzentrum: Plauen (7 km)

Einwohner: 624, Fläche: 695  ha, Flurform: Platzdorf, Blockflur, Hauptnutzungen: Wohnen, Landwirtschaft, etwas Gewerbe, Infrastruktur: Bus, Bahn, Rad- und Wanderwege, Zimmer, Gasthof, Fleischer, Baumarkt, Kindergarten, Festveranstaltung „Löwenspektakel“

Webpräsenz des Ortes

Dörfliche Architektur und Siedlungsstruktur

Der an der Elster, am Rande des Naturschutzgebietes, gelegene Ort Kürbitz besitzt einen gut erhaltenen Ortskern mit einem kulturhistorisch wertvollen Ensemble, bestehend u. a. aus Ritter- gut, Kirche, Herrenhaus, Pfarrhaus und Gasthof (Gruppierung um zentralen Platz). Neben der Kirche ist die vorhandene Fachwerkarchitektur gestaltprägend. Eine 700 Jahre alte steinerne Bogenbrücke führt zu diesem Ensemble über die Weiße Elster.
Die Gebäude im Ortskern weisen einen sehr guten Erhaltungs- und Sanierungszustand auf. Im Oberdorf (am Ortsrand) hingegen besteht Gestaltungs- und Sanierungsbedarf. Hier wurden bereits ortsuntypische Materialien und Formen verwendet. Es wird empfohlen, eine Ortsgestaltungskonzeption mit Gestaltungsempfehlungen u. Zielstellungen (Schwerpunkt Ortsrandbereiche) zu erarbeiten.

Kürbitz_Karte

Klicken Sie auf die Abbildung zur Großansicht

  • Kürbitz_01 Kürbitz_01
  • Kürbitz_02 Kürbitz_02
  • Kürbitz_03 Kürbitz_03
  • Kürbitz_04 Kürbitz_04
  • Kürbitz_05 Kürbitz_05
  • Kürbitz_06 Kürbitz_06
  • Kürbitz_07 Kürbitz_07
  • Kürbitz_08 Kürbitz_08

Lage