Die IgB ist die einzige bundesweit tätige Vereinigung, die sich für den Erhalt historischer Baukultur auf dem Land und in der Kleinstadt einsetzt. Sie engagiert sich für dörfliche Gebäude als Ausdruck der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte vergangener Zeiten und wichtigen Teil des nationalen Kulturerbes, den es zu erhalten gilt.

Die IgB versteht sich als Interessenvertretung für alte Häuser und deren Eigentümerinnen und Eigentümer und heißt auch Menschen willkommen, die alte Häuser einfach schön finden und für ihren Erhalt plädieren, ohne eines zu besitzen. Sie unterstützt ihre Mitglieder mit ihrem Netzwerk beratend praktisch vor Ort und bietet vielfältiges Fachwissen.

Zahlreiche Außenstellen leisten die Arbeit vor Ort und betreuen die Mitglieder in ihrem Bereich, halten Vortragsveranstaltungen und Seminare, beraten Mitglieder und Interessenten – insbesondere Eigentümer von Bauernhäusern und sonstigen erhaltenswerten Objekten – und die lokalen Behörden.

Kontakt:
Web: https://igbauernhaus.de/die-igb-in-ihrer-naehe.html

Ähnliche Einträge